Sie haben den iCloud Synch noch nicht benutzt? Springen Sie zu Schritt 2.
Sie haben den iCloud Synch benutzt, aber es gab Probleme? Fangen Sie mit Schritt 1 an.

1.iCloud Daten löschen

1.1 Deaktivieren Sie den iCloud Sync auf allen Geräten (Urlaubsplan > Datensicherung > iCloud Synch > Aus)

1.2 Löschen Sie die iCloud Daten des Urlaubsplan auf einem beliebigen Gerät

iOS Systemeinstellungen > iCloud > Speicher > Speicher verwalten > Alles einblenden

Löschen Sie hier alle Einträge des Urlaubsplan

1.3 Warten Sie einige Minuten, damit alle Geräte die Löschung der Cloud Daten registrieren.

 

2.Erstes Gerät in die Cloud bringen

Das erste Gerät sollte die aktuellsten Daten beinhalten, da die anderen Geräte bei Inbetriebnahme diesen Stand erhalten werden!

2.1 Aktivieren Sie den iCloud Sync

Es muß die Meldung "Keine Cloud Daten gefunden" erscheinen. Ansonsten siehe 1.3cloud Synch 1

2.2 Fortfahren > Ja

Warten Sie bis der Vorgang abgeschlossen ist.

2.3 Warten Sie einige Minuten, damit alle anderen Geräte die neuen Cloud Daten registrieren.

Jedes mal wenn Sie den iCloud Sync aktivieren, wird eine lokale Datensicherung erstellt (Urlaubsplan > Datensicherung > lokale Wiederherstellung). Diese geht verloren, wenn Sie die App löschen!

3.Weitere Geräte in die Cloud bringen

3.1 Aktivieren Sie den iCloud Sync

Es muß die Meldung "Cloud Daten gefunden" mit Zeitstempel erscheinen. Der Zeitstempel sollte auch ungefähr mit dem aktivieren des ersten Geräts übereinstimmen. Ansonsten siehe 2.3

cloud Synch

3.2 Mit Cloud Daten Synchronisieren

3.3 Warten Sie einen Moment. Es kann dauern, bis das Gerät alle Daten aus der Cloud geladen hat, obwohl der Vorgang schon abgeschlossen ist.

Nun ist der Synch aktiv.

 

4.Demonstration