Schneller Turnus erlaubt das schnelle Erstellen eines sich wiederholenden Rhythmus.

Hierbei wird zwischen 2 Modi unterschieden:

  • Kategorien: Es können bereits vorhanden Kategorien genutzt werden bzw. neue Kategorien manuell erstellt werden
  • Freie Eingabe: Kategorien werden automatisch mit zufällig gewählten Farben erstellt

 

1.Startdatum

Wählen Sie das Datum, an dem der Rhythmus beginnt

2.Dauer

Wählen Sie über die +/- Tasten die Dauer des Rhythmus (einschließlich der freien Tage am Ende eines Rhythmus)

3.Ereignisse

Tragen Sie nun Ihre Ereignisse ein. Je nach Modi auch Wahl/Erstellung der Ereignisse, oder durch Eingabe der Kürzel.

"Kein Ereignis" steht für einen freien Tag, ohne Ereignis.

4.Vorschau

Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit "Fertig". Der Urlaubsplan zeigt Ihnen nun eine Vorschau:

  • Verwerfen: Es wird kein Eintrag vorgenommen
  • Übernehmen: Der Rhythmus wird unwiederuflich in den Urlaubsplan eingetragen

 

Ein einmal eingegebener Rhythmus bleibt erhalten und kann z.b. zu einem späteren Zeitpunkt neu eingefügt werden.